Feuerwerk Verkauf Shop Sursee

Silvester Feuerwerk Shop Verkauf

Feuerwerk Kategorie 4 IV Verkauf Grossfeuerwerk

 feuerwerk-handel.ch Startseite Home
 

Feuerwerk Online Shop Schweiz

Anleitungen

Auf jedem Artikel ist eine Anleitung aufgedruckt.
Bitte halten Sie sich zwingend an diese Anleitung und halten Sie die Sicherheitspunkte ein.
Lesen Sie die Anleitungen solange es noch hell ist! Bereiten Sie sich entsprechend vor.

Wichtige Punkte:
  • ebener und fester Untergrund (Artikel dürfen nicht umkippen können)
  • Sicherheitsabstand zu Gebäude und Personen (je nach Artikel zwischen 20 und 100m)
  • Gelände sichern (Personen, Tiere vorallem Kinder, Umgebung, Brandgefahren)
  • Zündungsanleitung beachten
  • Immer nur seitlich an Artikel gehen, NIE darüber beugen, mit Respekt behandeln
  • Zünden und Verantwortlichkeit nur durch Erwachsene

Fragen Sie uns im Zweifelsfall: info@feuerwerk-handel.ch

Videos:

Anleitung/Hinweise Töpfe/Batterien
Anleitung/Hinweise Raketen
   

Anleitung/Hinweise Vulkane
<< zurück


Zusammenfassung/Anleitung/Tipps für Töpfe/Batterien:
  • Artikel aufstellen, platzieren, Reihenfolge merken oder noch besser: Artikel mit Nummern beschriften! Halten Sie Kinder vom Zündplatz fern!
  • Bei Elektro-Zündung: Kabel an einen zentralen, ggf. geschützen Platz führen und mit Reihenfolge beschriften.
  • Bei Verwendung von Raketen: Immer nur aus Abschussrohr oder -Stab schiessen. NIE aus Flasche oder in Boden stecken!
  • Im Umkreis des Zündplatzes (Sicherheitsabstand) dürfen sich keine brennbaren Materialien befinden!
  • Artikel verteilen, damit nicht zu nahe zueinander, daher je nach Platzmöglichkeiten 2-3m auseinander stellen.
  • Sicherheitsabstand gem. Anleitung und ggf. Verkaufsprotokoll zu Gebäude und Personen zwingend einhalten (in direkter Schussnähe auch keine Bäume, Hochspannungsleitungen etc.)
  • Darauf achten, dass die Artikel sicher, gerade und flach aufliegen, die Artikel dürfen nicht kippen können, ggf. seitlich durch Pfosten, Eisen etc. sichern
  • Der Boden der Kisten muss flach aufliegen, also keine Mulde etc. unterhalb der Kiste
  • evt. Folien (Plastik/Alufolie) über den Rohren NICHT entfernen. Bei Artikel mit Karton-Deckel: Deckel entfernen!
  • Bei Vulkanfächern: Beim Fächer dürfen die die Kunststoff-Kappen NICHT entfernt werden! Siehe Anleitung auf dem Artikel!
  • Bei nassem Untergrund/Regen: Artikel erst kurz vor dem Zünden aufstellen, damit der Karton die Feuchtigkeit nicht gross aufnehmen kann
    Bei Artikel mit Kartondeckel: Deckel lösen und Lunte rausbiegen. Danach Deckel zum Schutz vor Regen wieder bis kurz vor Zündung lose drauflegen.
  • Lunten freilegen; Schutzhülsen entfernen, Lunte seitlich rausbiegen, damit die Zündung seitlich möglich ist (NIE über den Artikel beugen beim Zünden!)
  • Bei Artikel mit 2 Zündlunten: Immer nur FIRST-Lunte verwenden. Die Second-Lunte ist eine Reserve-Lunte (wenn nach 10 Min. keine Funktion der FIRST-Lunte).
  • Vergewissern Sie sich VOR und WÄHREND dem Feuerwerk, dass der Platz gesichert ist (keine Personen, Tiere etc. im Umkreis des Feuerwerks!)
    Setzen Sie bei grösseren Feuerwerken zusätzliche Helfer ein, die das Gelände sichern und Ihnen sofort Bescheid geben können, wenn das Feuerwerk gestoppt werden muss. Warten Sie in einem solchen Fall mit dem Zünden der weiteren Artikel, bis das Gelände wieder sicher ist! Verwenden Sie ggf. Absperrband.
  • ---
  • Zünden: Zünden der Artikel gem. Reihenfolge/Programm/Beschriftung Artikel
  • Verwenden Sie zum Zünden Sturmhölzer (wind- und regensicher) > auch in unserem Shop erhältlich!
  • sich den Artikel immer nur seitlich annähern und zünden, nie über die Artikel beugen/reinschauen
  • sich nach dem Zünden rasch entfernen und in Deckung gehen
  • kurze Zündpause zwischen den Artikel (warten bis der vorgängige Artikel komplett fertig geschossen), danach den nächsten Artikel zünden (als Anhaltspunkt dient auch die ca. angegebene Dauer der Artikel auf der Rechnung/Bestellung)
  • beim Zünden der Artikel wiederum darauf achten, dass nicht über vorgängig geschossene Artikel gebeugt wird. Niemals direkt nach dem Abfeuern in die Box schauen oder sich darüber beugen (es könnte sich noch ein Spätzünder oder "Blindgänger" in einem der Rohre befinden)
  • Empfehlung: Warten Sie zwischen dem vorletzten Artikel und dem Finale etwas länger (nicht zu lange), damit das Finale gut zur Geltung kommt
  • ---
  • Warten Sie nach dem Feuerwerk mind. 20 Minuten. Danach können evt. rauchende Kartons mit Wasser getränkt werden
  • Beim Abtransport der Kartons darauf achten, dass die Artikel komplett ausgeschossen und abgekühlt sind. Mit Wasser tränken.
  • Die Artikel (Töpfe/Batterien) können als Karton entsorgt werden (nicht in Karton-Sammlung geben, solange die Artikel noch rauchen/warm sind..)
  • Im Bereich des Zündplatzes wird es Abfall geben (Rohrdeckel, Kartonfetzen etc.) Je nach Absprache mit dem Landbesitzer, Gemeinde, Behörde muss der Platz also danach gesäubert werden. Wir verwenden dazu Laubrechen und Besen, die eignen sich gut zum zusammenkehren. Der Kunde ist für die Reinigung verantwortlich.
  • Die ausgeschossenen Artikel nicht länger als notwendig im Auto/Keller etc. lassen (Geruch etc.) sondern am besten bald entsorgen oder rausstellen bis zur Entsorgung.
    Evt. Blindgänger sicher zwischenlagern und sich umgehend mit uns zwecks sicherer Entsorgung oder Retournierung in Verbindung setzen.

    Diese "Anleitung" ist nicht abschliessend. Fragen Sie uns im Zweifelsfall. Wenn Sie die Punkte oben, auf der Rechnung und im Verkaufsprotokoll beachten, steht einem schönen und sicheren Feuerwerk nichts im Wege.


Wettereinflüsse:
Feuerwerk kann grundsätzlich bei jedem Wetter gezündet werden. Bei Regen oder nassem Untergrund Feuerwerksartikel erst kurz vor dem Zünden aufstellen, damit die Feuchtigkeit nicht gross aufgenommen werden kann. Ggf. Artikel nach dem Aufstellen bis zum Zünden mit einer Blache abdecken. Blache kurz vor dem Zünden entfernen!
Wind: Bei starkem Wind muss folgendes beachtet werden. Leichter Wind über 6m/s: Sicherheitsabstand verdoppeln.
Bei stärkerem Wind und/oder Böen über 15m/s (ca. 50km/h) kann die Sicherheit nicht mehr gewährleistet werden. Das Feuerwerk nicht zünden!

Achten Sie bei feuchtem Wetter auch auf grüne Frösche:



<< zurück